Schießstandumbau hat begonnen

Liebe Schützen,

seit es die Corona Beschränkungen zulassen, wird fleißig an unserm neuen Schießstand gearbeitet. Als erstes wurde die gesamte Schießanlage stromlos gemacht, anschließend bauten die beiden Christian’s die Schießstandmotoren ab. Zeitgleich dazu bauten der Erwin und der Erich die Trefferanzeige und die gesamte Unterkonstruktion aus. Anschließend wurde die Unterkonstruktion der Trefferanzeige neu erstellt und mit OSB – Platten ausgekleidet. Anschließend wurden auf der Zielseite vom Elektroteam Kraus, Stock, Wagenknecht, Finkl und Mederle alle notwendigen elektrischen Leitungen und Netzwerkkabel eingezogen. Anschließend wurde auch die Stromversorgung am Schießtisch neu verkabelt und die nötige Netzwerkverkabelung bis in die Gaststätte durchgeführt. Als letztes noch der Netzwerkschrank unter dem Schießtisch eingerüstet, sowie neue LED – Röhren auf der Trefferseite eingebaut. Bei einem Probelauf, man sollte es kaum glauben, tauchte auf dem neuen Tablet sogar Ernst Mosch auf, was besonders unsern Willi sehr freuen wird.

Momentan arbeitet unser Schreinerteam gerade an der Verkleidung für den Schießtisch, sowie der Positionierung der neuen Kugelfänge.Mittlerweile ist auch die neue Schießraumbeleuchtung bestellt worden, der neue Drucker ist auch schon da.Selbstverständlich werden wir weiter über den Baufortschritt berichten und hoffen das sich bei Bedarf alle recht zahlreich an den Arbeiten beteiligen.