Gauschützenball 2018

Der Gauschützenball 2018 findet am Samstag, den 03. Februar 2018 um 20.00 Uhr in der Stadthalle in Wertingen statt.

Nach dem die Lechtalschützen mit Alisa Kratzl die Gaujugendkönigin des Schützengaus Wertingen stellen, wäre es angebracht, wenn möglichst viele Schützen an der Veranstaltung teilnehmen.

Teilnehmer melden sich schnellsten bei

Herbert Steiner Telefon 08271/813189 an.

Weihnachtsschießen 2017

Am Freitag, den 08.12.2018 fand unser diesjähriges Weihnachtsschießen statt. Herbert Steiner und sein Team organisierten wieder viele Preise, die zur Verteilung kamen und die zahlreichen Schützen am Stand begeisterten. Jeder konnte was mitnehmen.

Der gedeckte Preistisch

Für die gespendeten Preise bedanken wir uns ganz herzlich bei den Örtlichen Firmen und Geschäften, sowie bei den privaten Spendern.

Bevor die Preisveleihung über die Bühne ging gab sich auch der Heilige Nikolaus mit seinem Krampus ein Stelldichein, und trug aus dem abgelaufenen Schüttzenjahr einige lustige wie auch ernste Dinge vor.

Besonders lobte er die Arbeit bei der Jugendarbeit welche in vorbildlicher Weise von Bernhard kraus und seinem Team durchgeführt wurde. Die Palette reichte von einem Bogenschießen an Ostern, bis über den 3-tägigen Hüttenausflug nach Berwang auf die Gablinger Hütte.

Mit dem frommen Wunsch die Schützen mögen noch lange so weitermachen verabschiedete sich der Heilige Mann wieder, nicht bevor er durch den Krampus aber Geschenke an die Jugend verteilen ließ. Am Schluß wünschten beide den Anwesenden ein besinnliches Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr 2018.

Besonders bedanken wir uns an dieser Stelle bei allen die durch Ihre Arbeit zum Gelingen des Weihnachsschießen 2018 beigetragen haben.

Weihnachtsmarkt 2017

Am Samstag, den 2. Dezember 2017 findet von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr in Meitingen wieder der traditionelle Weihnachtsmarkt rund ums Rathaus statt. Auch die Lechtalschützen sind wieder mit Schokofruchtspießen vertreten. Besuchen auch Sie uns und unterstützen sie so unsere Vereinsarbeit.

Bild vom Weihnachtsmarkt 2016

Wir bedanken uns jetzt schon ganz herzlich bei allen Helfern, die die Fruchtspieße im Stand in mühevoller Kleinarbeit herstellen und verkaufen, ebenso, bei allen Helfern, die das Obst besorgen und vorbereiten und allen die am Auf- und Abbau beteiligt sind.

Herzlichen Dank!

Gaurundenwettkampf gegen Ehingen

Im 4. Gaurundenwettkampf in der Saison 2017/2018 konnten die Lechtalschützen gegen die Tellschützen aus Ehingen ihren 2.Sieg in der Vorrunde einfahren. Mit dem sehr knappen Ergebnis von 957 : 954 Ringe konnte sich die Heimmannschaft den Sieg sichern. Und auch die zweite Mannschaft konnte mit einem noch knapperen Ergebnis von 912 : 910 Ringen den Sieg zu Hause halten.

Wir bedanken uns bei den Tellschützen für den fairen Wettkampf.

 

 

 

Gaurundenwettkampf gegen Zusamaltheim

Im 3. Gaurundenwettkampf in der Saison 2017/2018 mussten sich die Lechtalschützen gegen die Dianaschützen aus Zusamaltheim geschlagen geben. Mit dem Ergebnis 947 : 956 Ringe konnte sich die Gastmannschaft den Sieg sichern. Wir gratulieren unsern Schützenkameraden aus Zusamaltheim und bedanken uns für den fairen Wettkampf.

Die zweite Mannschaft konnte dagegen mit 910 : 909 Ringen den Sieg zu Hause halten.

Gaupokalschießen gegen Unterschöneberg

Beim Gaupokalschießen am Freitag, den 10.11.2017 in Herbertshofen mussten sich die Lechtalschützen gegen die Immergrünschützen aus Unterschöneberg mit 1287 : 1321 Ringen geschlagen geben. Wir bedanken uns bei unseren Gästen für den fairen Wettkampf und gratulieren ganz herzlich zum Sieg und zum Weiterkommen im Gaupokal.

Gaurundenwettkampf gegen Hohenreichen

Im 2. Gaurundenwettkampf in der Saison 2017/2018 konnten sich die Lechtalschützen gegen die Frohsinnschützen Hohenreichen mit dem Ergebnis 950 : 957 Ringe Ihren ersten Sieg sichern. Wir bedanken uns bei den Schützen aus Hohenreichen für den fairen Wettkampf und die freundliche Aufnahme.

Auch die zweite Mannschaft konnte mit 877 : 897 Ringen den Sieg mit nach Hause nehmen.

Am Freitag, den 10.11.2017, Gaupokalschießen gegen Unterschöneberg in Herbertshofen. Beginn 19.30 Uhr!

Gaurundenwettkampf gegen Meitingen

Im 1. Gaurundenwettkampf in der Saison 2017/2018 mussten sich die Lechtalschützen im Lokaldery gegen die Edelweißschützen aus Meitingen geschlagen geben. Mit dem Ergebnis 958 : 951 Ringe konnte sich die Heimmannschaft Ihren ersten Sieg sichern, woran auch die Tagesbeste Alisa Kratzl mit 143 Ringen und der angereiste Fanclub aus Herbertshofen nichts ändern konnten. Wir gratulieren unsern Schützenkameraden aus Meitingen und bedanken uns für den fairen Wettkampf.

Die zweite Mannschaft konnte dagegen mit 895 : 904 Ringen den Sieg mit nach Hause nehmen.

Hüttenfahrt der Schützenjugend 2017

Wie jedes Jahr, so unternahmen die Jungschützen auch heuer wieder einen Ausflug auf die Hütte der Grünholderschützen nach Rinnen/Tirol. Organisator Bernhard Kraus konnte am Freitag Nachmittag um 16.00 Uhr mit 14 Jugendlichen Richtung Berge starten.

Die erste Brotzeit nach der Ankunft

Zur Unterstützung reisten auch Vereinskoch Reimund Stock und sein Assistent Anton Kraus mit, welche für die Verköstigung der geamten Mannschaft zuständig waren. Nach einer kräftigen Brotzeit und einem geselligen Hüttenabend mit Werwolfspiel wurde am Samstag eine ausgedehnte Wanderung in die umliegenden Berge unternommen. Unterdessen bereitete das Logogistigteam mit viel Liebe den

Spaß und Spiel die ganze Nacht

deftigen Schweinsbraten a la Reimondo und ein reichhaltiges Salatbuffet vor. Als nach dem deftigen Abendessen alle satt waren, gings gleich wieder weiter mit Hüttenabend und diversen Spielen. Leider gingen die drei Tage sehr schnell vorbei und es war viel zu schnell wieder Sonntag. Nach der Grundreinigung der Hütte ging es dann gegen Mittag wieder zurück nach Hause, wo die Jugendlichen von

Schönstes Bergwetter am Samstag Morgen

Ihren Eltern wieder in Empfang genommen wurden. Wir bedanken uns vor allem beim Organisator Bernhard Kraus, Koch Reimund Stock, sowie bei den Firmen Stapf und Elektro Schuster für die tatkräftige Unterstützung.

Etwas geschaftte aber doch erfolgreiche Wanderer

Anstrengendes Werwolfspiel am Abend

Beim Frühstück am Sonntag

Bei der Abfahrt freuen sich schon alle aufs nächste Jahr. Bianca ist nicht auf dem Bild, sie fotografiert.

Der Termin fürs nächste jahr steht natürlich auch schon fest:

Freitag, den 28.09.2018 bis Sonntag, den 30.09.2018

Termin bitte vormerken!!!!

Osterüberraschung für die Jugend

 

Nachdem die die Osterfeiertage doch immer recht langweilig sind, vor allem wenn das Wetter auch noch schlecht ist, haben sich unsere Jugendleiter für die Jungschützen etwas ausgedacht und alle Jugendlichen am Ostermontag Nachmittag ins Schützenheim eingeladen.

Obwohl das Wetter nicht das beste war, konnten unsere Jugendleiter Bernhard Kraus und Nico Schmidbauer ihren Plan in die Tat umsetzen. Sie hatten für den Nachmittag ein Bogenschießen auf der Schulwiese angesetzt. Nachdem die Schulwiese abgesichert war und Johannes Gump zwei Rundballen als Ziel bereitstellte konnte es losgehen. Die Jugendlichen waren mit Feuereifer dabei, als es darum ging die Treffsicherheit auch mal mit einem anderen Sportgerät auszuprobieren. Leider spielte der Wettergott doch nicht ganz mit, so das man sich bald wieder ins trockene Schützenheim zurückziehen musste. Dort wurde dann auf Teufel komm raus mit einem UNO – Automaten UNO gespielt, bis der Nachmittag mit einer leckeren Pizza abgeschlossen werden konnte.

Im Großen und Ganzen war dies ein gelungener Nachmittag. Ein herzliches Dankeschön auch an unsere Yvonne, Bianca Kraus und Florian Schmidberger, die unsere Jugendleiter an diesem Nachmittag unterstützten. So eine Veranstaltung wird heuer sicher noch öfter stattfinden.

Herzlichen Dank an unsere Jugendleiter!